Starke Partnerschaft wird fortgesetzt


Bürgermeister und Vorsitzender von Lübbecke Marketing unterzeichnen „Lübbecker Erklärung – Vol. 2“

Die Zukunft von Lübbecke Marketing steht auf stabilen Füßen. Nachdem der Rat der Stadt Lübbecke in seiner Sitzung am 11. Mai ohne Gegenstimmen für die Fortschreibung der Lübbecker Erklärung votiert hatte, haben jetzt Bürgermeister Frank Haberbosch und der Vorsitzende des Vereins Lübbecke Marketing e.V., Thomas Holle, eine Vereinbarung zur Fortsetzung der Partnerschaft zwischen Stadt und Verein unterzeichnet.

„Der vor drei Jahren gemeinsam beschrittene Weg zur Professionalisierung des Stadtmarketings in Lübbecke war sehr erfolgreich. Deshalb ist die Fortsetzung dieser Zusammenarbeit, die auf eine Leistungsbereitschaft beider Seiten setzt, nur konsequent“, erklärt Frank Haberbosch. Im Gegenzug zu den Leistungen der Stadt, die sich weiterhin auch personell engagiert, verpflichtet sich Lübbecke Marketing, die Stadt Lübbecke bei der Wahrnehmung der Aufgaben in den Bereichen Stadt- und Standortmarketing, Kultur und Tourismus partnerschaftlich zu unterstützen.

„Die Vielzahl der Projekte, die von Lübbecke Marketing durchgeführt oder unterstützt werden, ist nur durch eine Verteilung auf viele Schultern zu finanzieren. Die Unterstützung durch die Stadt Lübbecke bildet dabei eine wichtige Säule und deshalb danken wir dem Rat und der Verwaltung für das erneute klare Votum für das Stadtmarketing in Lübbecke“, so Thomas Holle.

1 Reihe sitzen: Thomas Holle, Frank Haberbosch
Stehend von links: Bernd Sasse-Westermann, Dieter Wegmann, Ralf Achterberg, Peter Schmüser,  Heinrich Stenau, Klaus Watermann, Arnold Oevermann, Nadine Schröder, Dieter Fette, Sven Stallmann